Colca-Tal

7. bis 9. Juli

Mit dem Bus – wir sind die einzigen Touristen – geht es nach Chivay im Cocatal. Es dauert fast anderthalb Stunden, bis wir die Millionenstadt Arequipa verlassen haben. Im Hotel sehen wir – es regnet heftig – das Ausscheiden der deutschen Mannschaft in der Europameisterschaft Fussball. Es ist sehr kalt, aber im Hotel gibt es Heizdecken für die Betten.

Bei Sonnenschein geht es am nächsten Tag zu Fuß nach Maca mit seiner schönen Kirche. Vom nächsten Ort fahren wir dann mit dem Bus nach Cabanaconde am anderen Ende des Colca-Canyons.
Früh am Morgen besteigen wir den Bus, um zum Cruz del Condor zu gelangen. Dort können wir 2,5 Stunden Kondore fotografieren und beobachten, die die Thermik zum Fliegen nutzen. Unser nächstes Ziel ist dann wieder Chivas, wo wir es uns in der wunderschönen Therme gut gehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.