Skitouren 2017

Lange ließ der Schnee in diesem Winter auf sich warten. Ende Januar versuchten wir die ersten Touren zu machen, aber der Schnee reichte kaum und war schlecht. Nach Karneval fiel dann in der Schweiz sehr viel Schnee. Da die Unterlage sehr schlecht war, stieg die Lawinenstufe für Tage auf 4 und dann fing es bis in hohe Lagen an zu regnen. Trotzdem konnten wir in der folgenden Woche ein paar schöne Touren machen und immer wieder Pulverschnee an den Nordhängen finden. Wir waren unterwegs am „Stotzigen Firsten“ im Ursenertal und am Chili Kämpf in den Glarner Alpen, dann auf dem Wissmilen in den Flumser Bergen. Von St. Antönten aus bestiegen wir das Hasenflüeli zusammen mit dem Eggberg und den Girenspitz.

Ein Gedanke zu „Skitouren 2017

Schreibe einen Kommentar zu friedhelm petrovitsch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.